Ebmmj's Blog

geht net, gibts net

Blog-Pause 29. Februar 2012

Filed under: Uncategorized — ebmmj @ 9:39 am
 

gestern 22. Februar 2012

Filed under: Uncategorized — ebmmj @ 4:23 pm

im Spital. Der Beckenknochen im Kiefer ist liegt leider noch immer frei, aber der Befund vom Abstrich ist o.B, nur die normalen Keime die man im Mund hat, sind gefunden worden. Nächste Woche aber wieder auf Kontrolle.

Heute hatten wir die unheimliche Begegnung der dritten Art. Also sowas, einfach unheimlich und eine bodenlose Frechheit.

Wir waren heut beim Kontrollarzt, denn die haben schon eine Woche nach der OP das Schreiben verfasst wo sich meine Tochter doch heute einfinden möchte, zwecks begutachtung. Was uns der dort reingedrückt hat, war bodenlos.

Also, die Kasse übernimmt die OP nicht sowie den daraus resultierenten Krankenstand. Als er dies sagte, stieg die Wut in mir so an, das ich glaubte ich muss ihm über den Tisch ziehen und ihm eine reinhauen (entschuldigt die redensart) aber ich war echt wütend. Ich wollte zu ihm was sagen, er nur, ich solle ihn aussprechen lassen und keine emutionen zeigen. Ich glaub ich spinn (ja ich tus ja wirklich). Ich, also wir, sahsen da und schauten wie die Kuh vorm verschlossenen Türl und lauschten seinen Worten. (Welch sarkasmus)

Er meinte er faxt mal die Unterlagen die wir ihm mitbrachten dem Chefzahnarzt, mal schauen was der dazu sagt.

Also ne Stunde warten und nochmals warten. Dann der Aufruf wir mögen doch bitte wieder reingehen.

Das machten wir und glaubt was hörten wir?!

Gnädigerweise übernimmt die Kassa die kosten von der OP und die Kosten für den Krankenstand.

Ach ja, hab ich doch glatt vergesse, vorab sagte er ja noch beim ersten Gespräch, dies sei ja eine Kosmetische OP gewesen!!!!!!!!! Net schlecht… Und was wir eh schon wissen, das die Implantate ja auch nur Kosmetisch seien und auch falls sie da in den Krankenstand geht, das wird auch nicht bezahlt

Im Becken hat sie sich „nur“ rechts Fett absaugen lassen und im Kiefer links , also wieder einseitig hat sie sich ein Facelifting machen lassen und dabei einen Nerv zerstören lassen, denn sie kann nicht mehr auf der linken Seite die Wange hochziehen. Das sagte dann meine Tochter.

Das zum Thema Kranke Kasse.

Beim nächsten mal nehm ich einen Flachmann mit um mir meine Wut runderspülen zu können, nein ich bin kein Säufer, aber bei sowas wird man es…..

 

Gerade am Spinnrad 21. Februar 2012

Filed under: Uncategorized — ebmmj @ 3:45 pm

hab ich den Sockentraum vom Wollinchen. Ist wirklich ein Traum zum Verspinnen, sowie zum Färben.

  

 

gesponnen und gefärbt 20. Februar 2012

Filed under: Uncategorized — ebmmj @ 12:16 pm

seit fast drei Wochen habe ich an dieser Wolle gesponnen.

  deutsches Merino mit lila Seide, ca 600gr. Und wie immer dünn gesponnen…

vor einiger Zeit habe ich diese Wolle hier gefärbt

  gut abgelegene Australische Merino, gefärbt mit Brauner und Blauer Ashford Farben, 300gr.

 

ok 15. Februar 2012

Filed under: Uncategorized — ebmmj @ 12:53 pm

trotz mieser Wetterlage, läßt meine Tochter die Sonne wieder lachen, also die innere Sonne!

Gestern hat uns das Spital angerufen, denn der Kieferchirurg der sie operiert hat, wollte sie heute sehen. Uns ist das nur recht, denn er hat sie schon zweimal unterm Messer gehabt und kennt seine Arbeit. Er ist sogar extra für uns, heute ins Spital gekommen, normalerweise hat er nur Dienstags dienst.

Der Befund von der Probe die sie am Montag entnommen haben, ist zwar noch nicht da gewesen, aber er hat ihr hoffnung gemacht, das es nichts schlimmes ist. Denn es ist an der offenen Stelle keine Entzündung zu sehen, sowie kein Eiter. Das ist sehr gut. Falls  sich etwas verändert sollen wir ihn sofort in seiner Ordination anrufen. Sonst, müssen wir wieder am Dienstag reinfahren.

Ich bin zur Zeit sehr erleichtert und das sehe ich auch im Gesicht meiner Tochter!!!!

So dala, das nun auch wieder Bilder zu sehen sind, stelle ich mein Katerchen mal wieder rein,d amit ihr seht wie er so drauf ist.

   Laaaaaaaaaaangweiiiiiiiiiiiiilig!!!!!!!

Das ist übrigens unser (also mein und Katerchen sein) Sessel, mein Spinnsessel und sein Sessel zum Spielen und chillen!

 

halber Supergau 13. Februar 2012

Filed under: Uncategorized — ebmmj @ 2:48 pm

heute wieder auf Kontrolle mit meiner Tochter im Spital, sowie Nähte ziehen. Die Beckennähte waren gleich gezogen, aber die im Kiefer, na ja.

Was nun der halbe Supergau bedautet!?

Ein Teil vom Implantierten Knochen liegt frei, das ist überhaupt nicht gut. Gleich war auch die“Chefin“ der Abteilung da und es wurde gleich versorgt, mit abschleifen und einen Streifen einnähen und so. Ein Abstrich wurde auch gleich genommen, ob es sich um eine Infektion handelt, erfahren wir am Mittwoch. Sie muss nun wieder stärkere Antibiotika nehmen.

Meine grosse Tochter ist immer auch in schweren Momenten und Krankheiten ein Sonnenschein, aber nun liegen auch ihre Nerven blank. Denn eine Infektion bedautet den echten Supergau und das weiß sie. Warum der Knochen frei liegt wissen wir nicht.

ich bin eigentlich kein echter religiöser Mensch, aber nun bete ich, das es sich um keine Infektion handelt. Ich dachte eigentlich wir haben alles schlimme hinter uns!

 

OP 6. Februar 2012

Filed under: Uncategorized — ebmmj @ 2:40 pm

ist gut verlaufen. Dicke Backe und schmerzen in der Hüfte hat sie nun, aber die Schmerzen werden von Tag zu Tag besser. Nur was leider noch nicht so gut geht ist, das der Mund nicht so weit aufgeht wie es sich die Chirurgen wünschen. Gestern ist ihr die erste Naht flöhten gegangen, was hoffentlich nichts schlechtes zu bedeuten hat, das werden wir dann morgen sehen, denn da sind wir wieder auf Kontrolle.

Mich hat seit Samstag die Rüsselpest erwischt, aber ne komische. Ich habe fürchterliche Halsschmerzen, fast keine Stimme und der Rüssel brennt runter in den Rachen und mein Ohr schmerzt. Ich hoffe sehr das ich meine Tochter mit diesem Virus nicht anstecke.

Vorige Woche ist ein Neuzugang bei mir eingegangen, ich hab damit ne riesen freude…. es hat mit spinnen zu tun!

Färbebilder und Spinnbilder folgen demnächst.

Ach ja, vorige Woche zum Frühstück bekam ich von meinem Katerchen ne tote Maus, er ist immer so lieb zu mir und teilt seine Beute mit mir, smile