Ebmmj's Blog

geht net, gibts net

kleiner Bericht 16. April 2011

Filed under: Uncategorized — ebmmj @ 6:46 am

Hab ich doch glatt vergessen zu berichten, dass mein Sohn bei der Landesmeisterschaft in Belgien die Gold Medailie gewonnen hat. Ich bin mächtig stolz auf ihn.

Meine jüngste ist gestern mit ihrer Konfigruppe übers Wochenende weg gefahren. Da der Ort im Gebirge ist, hoffe ich sehr das es nicht all zu kalt ist.

Gestern bin ich noch in unser Wollgeschäft gefahren, da ich mir Trösterchen Wolle kaufen wollte. Aber wie immer, was neues hab ich leider nicht dort gesehen, dafür in der Restekiste, da wurde ich fündig. 3 naturfarbene Knäule Räumawolle gingen mit, damit werde ich mir eine Stola stricken. Wir beide, also die Dame aus dem Wollgechäft und ich, kennen uns schon sehr lange, beim Rausgehen fragte sie mich was es neues gibt. Na ja wenn sie so fragt dachte ich, dann erzählste halt mal das von Tinchen. An ihren AUgen sah ich dann aber, das es ihr unangenehm war. Daher meinte ich, gell das wollte sie nicht hören. Sie nur, nein so was nicht.

Diese Nacht war für uns nicht so toll, denn um halb 3 in der Früh kam mein Sohn zu uns ins Schlafzimmer, ich solle ans Telefon. Tinchen war drann. (Sie wollte sich einen schönen Abend mit ihren Freunden machen und eigentlich bei ihnen übernachten, da sie etwas trinken wollten).

Am Telefon war sie ganz weinerlich und sagte mir, das ich sie abholen soll, da sie Blut spuckt. Na meine Panik war net schlecht. Da ich aber leider Nachtblind bin, sind meine Männer sie holen gefahren. Mein Sohn sagte zu mir; Mama du kannst wieder schlafen gehen, echt süß von ihm. Als sie dann zu Hause waren, gleich zu Tinchen und schauen was los ist. Gott sei Dank hat sie kein Blut mehr gespuckt, aber sie war total panisch. Daher legte ich mich zu ihr ins Bett, aber an schlafen war nicht zu denken. Aber irgendwann bin ich dann doch eingeschlafen, aber aufgewacht mit einem Brummschädel, als hätte ich getrunken. Hab ich aber nicht, ehrlich!!!!!!!!!

Mal sehen was heute so passiert!

Advertisements
 

One Response to “kleiner Bericht”

  1. Sabine Says:

    Liebe Beatrix,
    also einfach habt ihr es momentan nicht, ich wünsche deinem Tinchen, daß bald alles wieder in Ordnung kommt. Laßt bloß nicht locker bei den Ärzten und laßt euch nichts gefallen bzw. euch abspeisen.
    lg Sabine


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s