Ebmmj's Blog

geht net, gibts net

Leben 20. Januar 2011

Filed under: Uncategorized — ebmmj @ 9:55 am

Das Leben hat so eine Höhen und Tiefen. Manchmal denkt man es geht nicht schlimmer, aber dann ein Schlag auf dem Kopf und du bemerkst, och ne, es geht noch weiter runter.

Aber und das ist das gute…. du kommst aus dem Sumpf raus. Es liegt nur an dir, wann du draufkommst das du alleine es in der Hand hast.

Bei mir hats lange gedauert, leider… ist halt so. Jetzt hab ich es begriffen. Wie sagt man so schön; Lieber spät, als nie!!!! Eigentlich dachte ich vor einigen Jahren schon, wo es uns wirklich besch…. ging, Mensch leb doch jeden Tag und freu dich drauf und mach das beste draus, auch wenn man dir Brügel vor die Füße knallt. Aber nein, man kommt dann schön langsam wieder in den Trott rein und schwupps lebt man sein altes Leben wieder.

Jetzt nicht mehr, ich lass mich nicht mehr untergriegen und l e b e wie es mir passt, denn ich habe nur das eine und das kann (hier spreche ich aus erfahrung) sehr schnell zu Ende sein.

Daher habe ich mir unter anderen dies hier machen lassen

ihr könnt mich jetzt für verrückt halten. Ok, ist auch gut. Aber ich war immer schon ein wenig Bluna (Verrückt), jetzt bin ich es noch mehr und ich bleibe es.

Dies hier kann mir keiner mehr wegnehmen, es gehört alleine mir, jep

 

Zulu 19. Januar 2011

Filed under: Uncategorized — ebmmj @ 4:19 pm

heißt unser Neuzugang.
Da leider von meiner jüngsten in kurzer Zeit drei Meerschweinderl gestorben sind und jetzt nur mehr einen lebt, dachte ich da muss was her. Nur, Meerschweinderl sind zwar total süß, hab ich mich für diesen kleinen Kerl entschieden.

Er kommt dann sobald es wärmer wird, zu den anderen Kaninchen. Sowie auch Lord Voldemort, das ist das Meerschweinchen (und ja ich weiß das Kaninchen und Meerschweine nicht wirklich zusammen passen)

Und warscheinlich, also sobald sich von Xia die Augenentzündung bessert, bekommt die auch bei uns ein Heim

 

London 15. Januar 2011

Filed under: Uncategorized — ebmmj @ 1:15 pm

wir kommen.
Gestern abend hab ich alles gebucht. Man war das eine Odysee, zuerst wollte ich, wie es üblich ist in unserer Familie, alles selber online buchen. Das ist net wirklich möglich, viel zu teuer. Also hab ich einen rappel bekommen und am Donnerstag alle Reisebüros in der Umgebung angerufen und ihnen alles gesagt was sie wissen musten um mir diesen Kurzurlaub anbieten zu können. Ich glaube es waren so um die 10 Reisebüros. 6 davon haben zurück geschrieben. Ich nahm mir das günstigste und rief dort an. Zuerst war der Flug gleich um 25.- Euro pro Person teuerer!! Beim nächsten Anruf war dann auch das Hotel nur mehr auf Anfrage verfügbar! Ich sagte dann nur mehr, das ich mich selber verarschen kann. Im nächsten Reisebüro war der Flug dann auch um 15.- Euro teuerer als im Angebot!

Das dritte Angebot nahm ich dann unter der Voraussätzung das sie mir das Hotel um den gleichen Preis gibt wie das andere Reisebüro, das tat sie dann auch.

Am Abend, also nach Ladenschluss für ich dann in s Reisebüro und es wurde alles fix gemacht.

Also, wir fliegen im Juli nach London in dieses tolle Hotel es liegt direkt an der Themse, vielleicht haben wir glück und bekommen sogar ein Zimmer mit Blick auf die Themse oder auf die Tower Bridge.
Ich freu mich riesig drauf
Ausserdem ist zur gleichen Zeit auch die Knit Nation, grins

 

Autos 4. Januar 2011

Filed under: Uncategorized — ebmmj @ 2:40 pm

können gemein sein. Ja woll ja, meines z.b. einfach so am 31.12.2010 meinte es, lass uns einfach mal testen wie sie reagiert wenn ich Geräusche mache die sie nciht zuordnen kann!!! Echt lustig liebes Auto, das du den Keilriehmen zerbröselst, grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr und ich dieses Geräusch noch nicht kannte

 

total vergessen

Filed under: Uncategorized — ebmmj @ 2:33 pm

diese tollen Geschenke hab ich von meiner Freundin bekommen. So eine Tasche wollte ich immer schon haben, dann die Handgestrickten Socken, sowie die von ihr gefärbte Wolle. Und die Seife, echt schade das es keinen Duftmonitor gibt, den sie duftet so herlich, das man am liebsten reinbeissen würde. Die Schoki schmeckt klasse und die Taschentücher sind süß.

liebe M. aus P. du hast mich mit den Geschenken sehr überrascht, aber auf die angenehme art. Ich habe so eine grosse Freude damit. Lass dich ganz fest drücken und abknutschen

 

unser Weihnachtsfest 3. Januar 2011

Filed under: Uncategorized — ebmmj @ 2:30 pm

dieses Weihnachtsfest war eines der schönsten die wir gefeiert haben. Nicht weil ich wunderschöne Ohrringe von meinem Mann bekommen habe, sondern weil wir alle gut drauf waren und viel gelacht haben! das ist leider bei uns fünf selten, denn einer grantelt immer herum, aber diesesmal nicht.

Baum wurde schmückt, nachdem er endlich gestanden ist, denn dieser Baum wollte einfach nciht gerade stehen.

man beachte bitte die Ente an der Spitze…….

übrigens, Weihnachtsschmuck passt nicht nur auf den Baum

Unser Weihnachtsessen hat sogar einen Namen bekommen.

darf ich vorstellen!!!!!!!!!!!!

Frederico Puterich, war sein Name. Er schmeckte vorzüglich, nur ein klitzekleines problemchen gab es………………… wir haben drei Tage daran zu essen gehabt. Gut den dritten Tag bekamen auch die Hunde was ab.Er passte gerade noch ins Backrohr rein.

dazu gab es Blaukraut und Bratäpfel, die ich leider nciht mehr in die Pfanne reinbekommen habe, also musste ich sie anders als üblich zubereiten, aber sie wurden echt lecker

Hier noch ein paar eindrücke von meinen Sohn und unseren Hunden

natürlich darf mein Teuflisches Katerchen nicht fehlen

oder hier mal wieder neugierig. Er musste ja genau sehen was ich da wieder mache.

Unsere Tiere bekommen ja zu Silvester immer Beruhigungstropfen, damit sie die Knallerei nicht zu sehr ängstigt. Blöderweise ist mir diesesmal etwas passiert. Katerchen hat zu viele Tropfen bekommen, daher was total down. Dies hielt auch noch bis zum nächsten Tag an, wie man auf dem Bild sehen kann

keine Angst, es geht ihm wieder sehr gut

In der Weihnachtswoche habe ich sehr viel mit Pflanzenfarben gefärbt, nur…. ich habe noch keine Bilder gemacht. Gesponnen hab ich auch

dies ist ein Kammzug von Ester, mit Glitzer drinnen, den man leiter nciht auf dem Foto sieht

und jetzt noch ein Foto vom Tattoo meiner grossen.

das war´s eigentlich für die letzte Woche, mal sehen was das neue Jahr so bringt. Was ich mir für 2011 vorgenommen habe ist nicht viel, nur eines!!

VIEL MEHR LACHEN UND VIELES LOCKERER NEHMEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  PROST